Struktur der SPD und des Ortsvereins Uetze

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Neumitglieder,

um Euch die Struktur des Aufbaus der SPD mal darzustellen haben wir für Euch einen Flyer erstellt, welchen hier hier runterladen könnt.

Weiterhin stehen Euch für weitere Fragen folgende Genossinnen und Genossen zur Verfügung.

Ortsverein:

Rudolf Schubert(Vorsitzender) E-Mail: rudolf.schubert@spd-uetze.de

Fraktion:

Ernstfried Langer (Fraktionsführer) E-Mail:ernstfried.langer@spd-uetze.de

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen(AsF):

Thordies Hanisch (Vorsitzende) E-Mail: thordies.hanisch@spd-uetze.de

Franziska Greite-Schillert(Vorsitzende) E-Mail: franziska.greite.schillert@spd-uetze.de

Jusos AG Uetze:

TorstenSaenger (Sprecher) E-Mail: torsten.saenger@spd-uetze.de

Till Schumann (Sprecher) E-Mail: till-schumann95@gmx.de

Homepage und Sozial Media Betreuung:

Michael Miethe (Schriftführer) E-Mail: Michael.Miethe@spd-uetze.de

Ov Strukur Seite 1
Ov Strukur Seite 2
Verfügbare Downloads Format Größe
Ortsverein Uetze Flyer PDF 239 KB

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.