AfA beschließt Aktionen bis zur Bundestagswahl

Am 24.5. traf sich die AfA zu Ihrem ersten regulären Treffen. Auf diesem Treffen wurden die ersten Aktionspunkte beschlossen. Als erstes berichteten die beiden Sprecher Michael Miethe und Torsten Saenger über die eingebrachten Anträge zum Wahlprogramm der SPD. Diese betreffen die Themen: Leih- und Zeitarbeit, Bürgerversicherung, Mindestlohn und Sachgrundlose Befristung. Alle vier Anträge wurden von der Antragskommission zum Bundesparteitag zugelassen.
Danach wurden die verschiedenen Aktionen besprochen und man einigte sich auf folgende Termine:
29.07.17 Veranstaltung zum Thema Rente
30.08.17 Wahlkampfauftakt der AfA mit einem Infostand in Hänigsen
06.09.17 Wahlkampfaktion der AfA mit einem Infostand in Uetze
13.09.17 AfA Treffen
23.09.17 Wahlkampfabschluss

Auf dem Treffen am 13.09.17 wird dann die restliche Jahresplanung besprochen und die Vorbereitung für den kommenden Landtagswahlkampf durchgegangen.

Beitrag bewerben

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.