Zum Inhalt springen

27. November 2020: Kindergarten Katensen - Antrag der SPD Fraktion Uetze zu den Haushaltsberatungen 2021/2022

Es geht um den dringend benötigten Bau eines Kindergartens in Katensen.
Es müssen Planungskosten eingestellt werden, um nicht wertvolle Zeit zu verlieren.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Mitglieder des Gemeinderates Uetze,

seit langer Zeit diskutieren wir im Rat immer wieder über einen Kindergarten-Neubau in den Ortschaften Katensen

und/oder Schwüblingsen. Über die Notwendigkeit hierfür brauchen wir sicherlich nicht mehr zu reden.

Beide Einrichtungen, in denen die Mitarbeiter/innen unter schwierigen und nicht mehr zeitgemäßen Bedingungen

hervorragende Arbeit leisten, entsprechen nicht den gewünschten und geforderten Standards und werden seit

Jahren mit Sondergenehmigungen betrieben. Auch Eltern und Kinder aus Schwüblingsen und Katensen haben

einen Anspruch auf eine Betreuung in einer zeitgemäßen, ortsnahen Einrichtung, in der Betreuungs- und

Öffnungszeiten angeboten werden können, die den Eltern auch die Ausübung eines Berufes ermöglicht.

Es ist also höchste Zeit. Wir sollten das nun gemeinsam voranbringen.

Unter der Vorlagen Nummer VO/11/0450.01 und 0450.02 hat die Verwaltung Vor- und Nachteile beider Standorte

dargelegt und für uns schlüssig erläutert. Es lassen sich aus unserer Sicht noch weitere Aspekte für den Standort

Katensen finden.

Wir sprechen uns einstimmig und voller Überzeugung für die Ortschaft Katensen als Standort für den Bau einer 3 -

gruppigen Einrichtung aus.

Die Verwaltung hat im Haushaltsentwurf lediglich Kosten für den Ankauf einer Baufläche in Katensen eingestellt.

Um nicht weitere wertvolle Zeit zu verlieren, stellen wir den Antrag auch Planungskosten für den Neubau

einzustellen. Somit kann zeitgleich zur Entwicklung der Baufläche die Bauplanung angeschoben werden.

100.000 EUR halten wir für angemessen. Wenn aus Sicht der Verwaltung aus planerischen Gründen eine

Anpassung der Summe vorgenommen werden sollte, sind wir für Vorschläge offen.

Mit freundlichen Grüßen, im Namen der SPD Fraktion

Ernstfried Langer

Mitglied im Rat der Gemeinde Uetze

Pressemitteilung

Vorherige Meldung: Videos und Liste der Lieblingsbücher im Web statt ASF-Büchercafé

Nächste Meldung: Weihnachtsspenden in Höhe von jeweils 250 Euro an die Freibäder in Uetze und Hänigsen

Alle Meldungen