Zum Inhalt springen
220720 Spende Florian Gahre Thordies Hanisch Foto: T. Hanisch

21. Juli 2022: SPD Eltze spendet Erlöse aus Pflanzentauschaktion

Eltze/Uetze. Bereits im letzten Jahr wurden bei der Pflanzentausch-Aktion der Eltzer SPD zahlreiche Pflanzen getauscht und gegen Spende erworben, die an den Hilfsfonds der Gemeinde Uetze überreicht wurden.

In diesem Jahr fand die zweiwöchige Aktion auf dem Hof des Eltzer SPD-Mitgliedes Thordies Hanisch statt. „Wir freuen uns auch in diesem Jahr 500 Euro an die Gemeinde Uetze zur Unterstützung geflüchteter Menschen zu überreichen. Mit diesem Geld kann dann unkompliziert dort geholfen werden, wo es nötig ist.“

Florian Gahre als Gemeindebürgermeister freut sich über die Unterstützung: „Das Geld kann hier gut eingesetzt werden, um beim Schuljahresbeginn zu unterstützen oder kurzfristig und flexibel so wichtige Dinge wie Babynahrung und Windeln zu besorgen.“

Bei der Aktion wurden Gemüsepflanzen, Kräuter, Stauden und Blumen getauscht oder gegen Spende erworben. Thordies Hanisch dazu: „Das hat auch etwas nachhaltiges, wenn die eigenen Stauden zu groß werden und dann einzelne Teile nicht auf dem Kompost landen oder wenn die Aussaat gut aufgegangen ist und andere dann auch Gemüsepflanzen für den eigenen Garten bekommen können. Vor allem aber macht es Spaß mit den Menschen über Pflanzen und Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen und die Freude an den Pflanzen zu teilen.“

Unter den Tauscherinnen und Spendern waren auch viele Menschen aus den umliegenden Kreisen. Es gibt in den letzten Jahren immer mehr dieser Art von Flohmärkten und Tauschbörsen, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen.

Für nächstes Jahr plant die Eltzer SPD eine Wiederauflage der Pflanzentauschbörse.

220720 Spende Florian Gahre Thordies Hanisch Foto: T. Hanisch

Vorherige Meldung: Mahnwache in Uetze - Breites Bündnis für Zusammenhalt und Solidarität

Alle Meldungen